Programm

     

Mittwoch 23. Oktober 2013

13.00 - 15.00

Empfang im Lycée-Collège de la Planta

13.45 - 14.45

Geführte Stadtbesichtigung

15.15 - 15.25

Eröffnung des Kongresses in der Aula

15.30 - 16.15

Plenarvortrag von Prof. Hervé This
(INRA//AgroParisTech Paris)
:

La cuisine est un art chimique ; peut-elle devenir une branche de la chimie ? 

16.15 - 16.50

Kaffeepause. Gleichzeitig Empfang (Lycée-Collège de la Planta)

17.00 - 17.45

Plenarvortrag von Prof. Erich J. Windhab (ETHZ):
Die Lebensmittel der Zukunft aus der Sicht eines Lebensmittelingenieurs

18.15 - 18.50

Kleiner Apéro. Gleichzeitig Empfang (Lycée-Collège de la Planta)

19.30

Walliser Raclette

     

Donnerstag 24. Oktober 2013

08.00 - 09.00

Empfang im Lycée-Collège de la Planta

09.00 - 09.10

Eröffnung des Refarate- und Ateliers-Blocks in der Aula

09.15 - 10.00

Plenarvortrag Prof. Franz M. Wuketits (Universität Wien):
Wie der Mensch wurde, was er isst. Die Evolution menschlicher Ernährung

 

Kaffeepause

10.30 - 12.15 Referate, Ateliers, Demonstrationen
 

Mittagessen

14.00 - 14.45 Plenarvortrag von Prof. Hugo Duminil (Uni Genève):
La percolation, jeu de pavages aléatoires
 

Kaffeepause

15.30 - 17.15

Referate, Ateliers, Demonstrationen

17.30 - 18.45 Grossatelier mit François Glauser (Gault Millau –Koch) und
Prof. Libero Zuppiroli (EPFL):
Couleurs à manger, couleurs à boire
 

Abendveranstaltungen

     

Freitag 25. Oktober 2013

08.30 - 09.00 Empfang im Lycée-Collège de la Planta
09.00 - 09.45

Plenarvortrag von Prof. Gérard Liger-Belair (Uni Reims):
Voyage au coeur d'une flûte de champagne

 

Kaffeepause

10.30 - 12.15

Referate, Ateliers, Demonstrationen

 

Mittagessen

14.00 - 14.45

Plenarvortrag von Prof. Cesare Gessler (ETHZ):
Gentechfood – Zumutung oder Notwendigkeit?

 

Kaffeepause

15.30 - 17.15 Referate, Ateliers, Demonstrationen
19.00 

Galadinner im Restaurant Château de Venthône

     

Samstag 26. Oktober 2013

08.30 - 09.00 Empfang im Lycée-Collège de la Planta
09.00 - 09.45

Plenarvortrag von Prof. Thomas A. Vilgis
(Max-Planck-Institut für Polymerforschung Mainz)
:
Lebensmittel: Schnittstellen von Physik, Chemie, Biologie & Genuss

 

Kaffeepause

10.30 - 11.15

Kochdemonstrationen des Gault Millau –Kochs Louis Bischofberger
(Gasthof Kreuz Egerkingen)
 
Mit Degustationen

11.30 - 12.15

Plenarvortrag von Konrad Bernath (ZHAW Wädenswil): 
Zur Biochemie und Sensorik des Weins. Mit Degustation

12.15

Offizieller Abschluss des Kongresses

13.00 - 15.30

Spezielle Mittags-/Nachmittagsveranstaltung